Trainingslager 2014 - Naumburg - Deutschland

TL Naumburg2014

Tagesbericht 24.04.2014 - Zimmer 208 (Mathilda, Nele, Sora)

Wir wurden um 6:30 geweckt. Dann zogen wir uns an und trafen uns draußen am Tisch. Anschließend sind wir essen gegangen. Es hat sehr lecker geschmeckt. Nach dem leckeren Essen sind wir zurück zum Bungalow gegangen. Dann haben wir unsere Schwimmsachen gepackt. Vor dem Bulabana haben wir dann eine Erwärmung gemacht. 10 Runden Lauf, anschl. Gymnastik und Treppensprünge. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht, war aber auch anstrengend weil die Übungen sehr schwer waren: z.B. mussten wir 2 Stufen aufwärts, dann eine ganze Umdrehung um die eigenen Körperachse machen, anschl. uns an die Stirn mit beiden Händen fassen, dann die Füße berühren, einmal vor dem Körper und einmal hinter dem Körper klatschen. Dann eine Stufe wieder zurück und das oben genannte erneut. Die Treppe hatte 7 Stufen! Danach schwammen wir eine Leistungsüberprüfung: 4x Lagenfolge Beine. Das war sehr anstrengend, aber auch besser als am Dienstag. Zum Schluss schwammen wir dann noch Kraul-Sprints. Zum Mittag gab es Gyros mit Reis und Ketchup oder Zaziki. Dann eine Stunde Mittagsruhe. Dann war Zimmerkontrolle und wir haben zum 2. Mal zusammen mit Zimmer 209 gewonnnen. Anschließend wertete Oli mit uns den Schwimmtest aus. Wir waren alle recht gut. Dann spielten die Jungs mit den Kindern der WKM3 Fußball. Wir durften mit Katja zusammen frei spielen. Dann gab es auch schon Abendbrot. Es gab leckere Hamburger. Jetzt liegen wir im Bett und werden schlafen, da wir morgen noch mal hart trainieren wollen.

Tagesbericht 23.04.2014 - Zimmer 207 (Carolina, Helena, Victoria mit Unterstützung von Oli)

Heute Morgen durften wir eine Stunde länger schlafen. Dann gab es lecker Frühstück. Dann machten wir Landtraining. Nach der Erwärmung die Florian anleitete, hüpften wir 3x 2 Minuten auf der Stelle und drehten uns. Dann machten wir Liniensprünge vorwärts und rückwärts. Hampelmann und einen Hindernislauf. Zum Schluss spielten wir noch 2Felderball. Nachdem wir aus der Sporthalle zurück waren, machten wir unser Aufräumspiel. Heute hat Zimmer 202 gewonnen. Sie durften das Spiel in der Turnhalle bestimmen. Dann gab es Mittag. Leckere Fischstäbchen oder Fischfilet mit Reis und Dillsoße, und dann Hünchen -Nuggets, da die Fischstäbchen alle waren. Nach einer kurzen Pause startete unser Ausflug nach Naumburg. Im Naumburger Dom machten wir unser Trainingslagersuchbild.kleinNaumburg2014

(Sucht alle mit und schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die offensichtliche Anzahl der gefundenen Unterschiede. Klickt auf das Bild um das große Original zu sehen.) Dann gab es Abendbrot, ein kleines Fußballspiel und dann Nachtruhe. Schlaft schön liebe Eltern, alle Kinder freuen sich schon auf Freitag.

Tagesbericht 22.04.2014 - Zimmer 204 (Celina, Elena, Felina, Lucia)

Heute sind wir 30 Minuten Kraul geschwommen es war anstrengend. Lucia lag krank im Bett und hat sich gelangweilt. Wir haben sehr viel Fußball gespielt. Paul hat heute den Pokal bekommen. Hannes hatte heute Geburtstag und alle haben ein Geburtstagslied gesungen. Manchmal sind Jungs an unserem Fenster vorbeigelaufen und der Lockenkopf hat uns immer zu gewunken. Es war sehr lustig. Felina und Bommel hatten schon den Pokal.

Tagesbericht 21.04.2014 - Zimmer 203 (Nika, Svenja, Vanessa, Victoria)

Wir sind mühsam aus den Betten gekrochen und haben uns fertig gemacht.Es war sehr anstrengend wir sind nämlich 4mal 200 Lagen geschwommen. Der Tag war sehr anstrengend aber er war trotzdem toll. Wir hoffen der Tag morgen wird auch so schön. Und wir waren nach dem Tag sehr erschöpft.

Tagesbericht 20.04.2014 - Zimmer 202 (Charlie, Julius, Konstantin)

Um 6:30 Uhr hat uns Katja geweckt. Dann haben wir uns angezogen und sind zum Frühstück gegangen. Es gab Nutella mit Brötchen und Marmelade. Und es gab noch Äpfel. Dann sind wir zum Schwimmen gegangen. Es war anstrengend und schön und es hat Spaß gemacht mit Oli. Wir haben zuerst Schwimmkombinationen gemacht. Danach sind wir Delphinbeine und Kraulbeine geschwommen. Dann sind wir zurückgegangen und haben Fußball gespielt. Zum Mittag gab es Kartoffeln, Möhren und Putengeschnetzeltes. Des Weiteren waren wir heute das Tischdienstzimmer. Wir mussten alle Tische zum Frühstück Mittag und Abendbrot abwischen. Dann mussten wir unser Zimmer aufräumen, denn es war sehr unordentlich.

In der zweiten Schwimmeinheit haben wir Technikübungen gemacht.

Dann auch Startsprünge geübt und Rücken gesamt. An der Stange (alle 5m) mussten wir immer Vorwärtsrollen machen. 3x in Bauchlage und 3x in Rückenlage. Dann machten wir Partnerübungen. Das war toll. Zum Schluss durften wir 15 Minuten spielen. Fange und Bombe vom Startblock. Dann noch 10 Startsprünge.

Dann kam die Osterolympiade. Als erstes haben wir Süßigkeiten gesucht. 10 Minuten durften wir suchen und immer nur eine Sache zur Tüte bringen. Dann haben wir Wettkämpfe gemacht. Immer wenn wir gewonnen haben, bekamen wir einen Süßigkeitenpreis. Zum Schluss haben wir noch ein kleines Fußballturnier gemacht. Die ohne Mützen haben 3 zu 1 verloren. Zum Abendbrot gab es erst Minibouletten mit Ketchup und Senf, dann gab es kleine Chicken Nuggets. Die waren lecker. Dann wollten wir ins Bett gehen, aber wir mussten noch unseren Tagesbericht schreiben. Dabei bemerkte Oli das wir 3 noch nicht gewaschen waren. Das werden wir jetzt nachholen und dann ins Bett gehen schlafen. Gute Nacht liebe Eltern.

Tagesbericht 19.04.2014 - Zimmer 201 (Fabian, Lewin, Paul, Tobias)

20140419 083451

Die Bahnfahrt war sehr lustig, weil wir viel gelacht und gespielt haben.

Der Weg vom Bahnhof zum Hotel war eine schöne Wanderung immer bergauf.

20140419 113007

Im Euroville ist es schön und wir haben viel Spaß und Freude. Zum Mittagessen gab es Soljanka, Grüne Bohnen und Nudeln mit Tomatensoße.

20140419 140352

In der ersten Wassereinheit sind wir nur locker geschwommen, da es der erste Tag war.

20140419 173954-1

20140419 174058

Dann sind wir in die Sporthalle gegangen und haben ein schönes hellblaues T-Shirt mit Aufdruck Trainingslager 2014 Naumburg bekommen.

Es wurden noch schöne Bilder von uns gemacht und wir spielten noch lustige Staffelspiele.

Tagesbericht 22.04.2014 - Zimmer 204 (Celina, Elena, Felina, Lucia)

Heute sind wir 30 Minuten  Kraul geschwommen es war anstrengend.

Lucia lag krank im Bett und hat sich gelangweilt. Wir haben sehr viel Fußball gespielt.

Paul hat heute den Pokal bekommen. Hannes hatte heute Geburtstag und alle haben ein Geburtstagslied gesungen.

Manchmal sind Jungs an unserem Fenster vorbeigelaufen und der Lockenkopf hat uns immer zu gewunken. Es war sehr lustig. Felina und Bommel hatten schon den Pokal.